Tag der Musik lebt vom Engagement der Musiker

 

TDM_orange

 

Der Tag der Musik hat inzwischen Tradition. In diesem Jahr findet er vom 19. bis 21. Juni zum siebten Mal statt. Unter dem Motto ERBE schützen – VIELFALT leben – ZUKUNFT bauen werden in ganz Deutschland Veranstaltungen stattfinden. So machen Musikerinnen und Musiker auf die kulturelle Vielfalt öffentlich aufmerksam.

Der Deutsche Musikrat ruft alle Musizierenden auf, sich mit eigenen Aktionen und Veranstaltungen zu beteiligen. „Jeder – egal ob Profi oder Laie – kann mitmachen und seine Kreativität einbringen, um eine möglichst breite öffentliche und politische Wahrnehmung zu erzeugen“, sagt Christian Höppner, Generalsekretär des Deutschen Musikrats. „Der Reichtum kultureller Vielfalt bildet in Bezug auf das musikalische Erbe, aktuelle künstlerische Ausdrucksformen und andere Herkunftskulturen die Basis für das Verstehen und Miteinander in unserer Gesellschaft. Deshalb sind der Schutz und die Förderung der kulturellen Vielfalt ein unverzichtbarer Bestandteil unseres demokratischen Gemeinwesens.“

Teilnehmerinnen und Teilnehmer können ihre geplante Veranstaltung kostenlos auf der Homepage www.tag-der-musik.de eintragen. Sie erscheint dann in einem öffentlichen Kalender.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s