Preis für das beste Konzertprogramm der Saison geht nach Hagen

Wie innovativ ein Orchester mit einer mehr als hundertjährigen Tradition sein kann, beweist das Philharmonische Orchester Hagen. Das Kommunalorchester bekommt den Preis für das beste Konzertprogramm der Saison 2014/2015. Das entschied die Jury des Deutschen Musikverleger-Verbandes. Sie zeichnet die Hagener für die Qualität ihrer Aufführungen und ihr außergewöhnlich breites Repertoire aus, das alle Epochen umfasse und das Publikum in verschiedene musikalische Welten führe.

Im vergangenen Jahr erhielt das SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg den Preis, den der Deutsche Musikverleger-Verband seit dem Jahr 1991 vergibt. Die Jury begründete ihre Wahl auch mit den vielen Angeboten für Kinder und Jugendliche. „Familienkonzerte runden das Profil ab und zeugen von dem Engagement, gerade auch das Publikum von morgen an das spannende Live-Konzerterlebnis heranzuführen“, heißt es in der Begründung, und weiter: „Die Verbindung zum Publikum wird auf vielen Ebenen bewusst gestaltet und gefestigt, wodurch eine Ausstrahlung in die gesamte Region gewährleistet wird.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s