Neujahrskonzertreigen eröffnet… von den Brandenburger Symphonikern in Beijing

Das neue Jahr steht vor der Tür und viele Orchester spielen erst einmal noch ihre Silvesterkonzerte. Die Brandenburger Symphoniker jedoch haben in China schon mit Neujahrskonzerten begonnen… Mit einem fulminanten Konzert eröffneten die Brandenburger Symphoniker am 28. Dezember 2016 die Neujahrskonzertsaison in Beijings bedeutenster Konzerthalle NCPA (National Center for the Performing Arts).

In Beijing: Brandenburger Symphoniker (c)

In Beijing: Brandenburger Symphoniker (c)

Die Brandenburger Musiker, welche unter der musikalischen Leitung von Maestro Li Biao Werke von Dvorak, Rachmaninow und Beethoven spielten, wurden nach mehreren Zugaben mit langanhaltenden Ovationen gefeiert. Während die Brandenburger Symphoniker ihre diesjährige China-Tournee fortsetzen, werden zur Beijing Neujahrssaison Konzerte des Chicago Symphony Orchesters mit Maestro Riccardo Muti, des Israel Philharmonic Orchesters mit Maestro Zubin Metha und des ORF Vienna Radio Symphony Orchesters folgen.

Die Musiker aus Brandenburg an der Havel werden in den nächsten Tagen weitere Konzerte in Weihei, Qingdao und Guangzhou geben und als ältester Klangkörper des Bundeslandes ihrer Aufgabe als Brandenburgs Botschafter der klassischen Musik weiterhin gerecht werden.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s