Bayerische Staatsoper: Parsifal bei „Oper für alle“ und auf STAATSOPER.TV

Die bislang schon sehr erfolgreiche Open-Air-Saison der deutschen Opernhäuser und Orchester nimmt weiter Fahrt auf: In München können bei „Oper für alle“ am Sonntag, 8. Juli, bis zu 10.000 Opernbegeisterte die Neuproduktionen von Richard Wagners Parsifal erleben.

Oper für alle in München (Foto: Bayerische Staatsoper)

Der Eintritt ist dank dem langjährigen Partner BMW München frei. Die ausverkaufte Vorstellung wird auf dem Max-Joseph-Platz vor der Oper auf einer 50 m2 großen Leinwand übertragen. Generalmusikdirektor Kirill Petrenko hat die musikalische Leitung dieser Neuproduktion inne. Das Bühnenbild stammt von Georg Baselitz, einem der wichtigsten bildenden Künstler der Gegenwart. In der Inszenierung von Pierre Audi singen Jonas Kaufmann (Parsifal), Christian Gerhaher (Amfortas), René Pape (Gurnemanz), Wolfgang Koch (Klingsor) und Nina Stemme (Kundry).

Thomas Gottschalk führt zum vierten Mal durch diesen Oper-für-alle-Abend und trifft erneut Mitwirkende zu kurzen Interviews hinter den Kulissen.

Die Vorstellung wird zeitgleich via STAATSOPER.TV kostenfrei übertragen. Zusätzlich bietet die Bayerische Staatsoper einen 24-stündigen Video-on-Demand-Service ebenfalls auf STAATSOPER.TV am folgenden Tag an.

Oper für alle

So, 8. Juli 2018, 17.00 Uhr

Max-Joseph-Platz, Eintritt frei

Live-Stream

So, 8. Juli 2018, 17.00 Uhr

Video-on-demand (VoD)

Mo, 9. Juli 2018, 12 .00 Uhr bis Di, 10. Juli, 12 .00 Uhr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.